Aktuelle Themen, Pressemitteilungen und Archiv

Hier finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen von KYOCERA. Wir halten Sie stets auf dem Laufenden. Falls Sie eine ältere Pressemitteilung suchen, steht Ihnen unser Pressearchiv zur Verfügung, schnell und unkompliziert, ohne Registrierung.

Pressemeldungen

Interessante Projektbeispiele unserer Partner

Die heterogene Gerätelandschaft bei Höglinger Denzel ist über Jahre hinweg immer weiter gewachsen und war schlußendlich den Anforderungen der täglichen Arbeit nicht mehr gewachsen und verursachte unverhältnismäßig hohe Druckkosten. Gleichzeitig fehlte ein einheitliches Flottenmanagement, um die zentralisierte Versorgung mit Verbrauchsmaterial zu gewährleisten.

Mehr lesen

Die NUMTEC-INTERSTAHL GmbH in Regau wurde 1980 gegründet und ist Teil der weltweit tätigen Alpine Metal Tech. Seit ihrer Gründung entwickelt Numtec kundenspezifische Lösungen im Bereich Produktidentifikiaton für die metallurgische Industrie. Gemeinsam mit dem Schwesterunternehmen Magnemag bietet Numtec umfassende Lösungen im Bereich Makier- und Lesetechnologien.

Mehr lesen

Reduktion der Reparatur- und Wartungseinsätze und damit der Bereitstellungsaufwände durch die Optimierung der Druckerflotte mit langlebigen und ressourcenschonenden ECOSYS-Systemen.

Mehr lesen

smart. DAS KYOCERA MAGAZIN

Interessante Beiträge, Interviews und Hintergrundberichte zur KYOCERA-Themenwelt.

smart. DAS KYOCERA MAGAZIN lesen

Wenn Sie mehr erfahren wollen

Hier finden Sie unsere Broschüre zum Partnerprogramm Download.

PDF-Dokument

KYOCERA PartnerLine 0800 177 877 7

E-Mail senden

Bezugsquellen für KYOCERA-Produkte

Hier erhalten Sie als qualifizierter Wiederverkäufer KYOCERA Produkte und Lösungen.

Bezugsquellen

Unser Partnercluster für Ihren Erfolg

Ihr Kerngeschäft ist unsere Herausforderung. Erfahren Sie hier, nach welchen Tätigkeitsschwerpunkten wir unsere Partner unterscheiden:

IT-Systemhäuser bieten ihren Kunden Teil- oder Komplettlösungen aus Hardware, Software und Services an. Das IT-Systemhaus hat damit eine wichtige Funktion zwischen Anwender und Hersteller, weil es die Entwicklung und Implementierung von IT-Lösungen anbietet. Dabei passt es bestehende oder zugekaufte Fremdanwendungen auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden und seiner Branche an und managed die kompletten Prozesse.

Unter IT-Dienstleistern verstehen wir Beratungsunternehmen, die den Kunden IT-Strategien für ihre speziellen Bedürfnisse anbieten. Im Gegensatz zum Systemhäusern fokussieren sich die IT-Dienstleister jedoch nur auf das Angebot der Beratungsdienstleistung. Sie betreuen die Kunden meist ganzheitlich und planen herstellerneutral individuelle IT-Lösungen, mit dem Ziel der Prozessoptimierung und Kostensenkung.

Der Office Equipment Retailer ist Spezialist für Bürokommunikation. Das  umfasst die gesamte Bürotechnik, vielfach aber auch Büroausstattung.  Der Office Equipment Retailer hat ein breites Portfolio, aber keinen ausgesprochenen Schwerpunkt für IT-Produkte. In diese Kategorie zählen Direktversender ebenso wie regional ansässigen Partner.

Kerngeschäft des Consumables Spezialisten ist die Vermarktung von Verbrauchsmaterial, oft mit Schwerpunkt im Business-to-Business Bereich.

Der E-Tail Spezialist vermarktet seine Produkte über ein Online-Portal bzw. Webshop. Dabei kann es sich um reine Hardware- aber auch um Softwareprodukte handeln. Der Prozentsatz, der über das Web abgesetzten Produkte, ist in den letzten Jahren stetig gestiegen.

Computer Shops lassen sich als Anbieter von Computern, Peripherie und Zubehör für private Endverbraucher oder Kleinbüros klassifizieren. Dabei werden typischerweise Standardprodukte und –software vermarktet; Dienstleistungen gehen  selten über einfachen PC-Service hinaus. In der Regel wird ohne starken Produkt- oder Herstellerfokus über ein Ladengeschäft verkauft.